PWU Rocknacht Plakat Text 20131022Wir haben angekündigt, dass wir im Vorfeld der 4. PWU-Rocknacht noch einiges Interessantes zu berichten haben, und dieses Versprechen lösen wir hiermit ein. In den kommenden Wochen lüften wir immer wieder mal den Bühnenvorhang und gewähren unseren Rockfreunden einen Blick hinter die Kulissen, was sie denn am letzten Novembertag dieses Jahres erwarten wird.


Die Bands: wer verbirgt sich dahinter...?

Hell Inc[Hell Inc.]

Musikrichtung
"Stilmix aus vielen Metal und Rock Arten"

Musiker
Gerdi Hell - Vocals
Paty Circle - Guitar
Wastl - Guitar
Mad Mike - Drums
Dani Schiessl - Bass

Das sind wir
Fünf Musiker aus komplett verschiedenen Genres haben 2007 beschlossen, ihren Sound auf einen Nenner zu bringen um etwas völlig neues und eigenständiges zu kreieren. [Hell Inc.] war gegründet. Sie überzeugen mit einer Mischung aus sämtlichen Metal-Subgenres, Rock und einer großen Portion Groove. Sie veranstalten Jährlich das "Halloween Rockfest", welches sich langsam zu einer kleinen "Größe" in der Münchner Rock und Metalszene entwickelt. Wir sind schon seit der ersten PWU-Rocknacht mit an Bord und freuen uns, wieder eine so professionelle Bühne für unseren Auftritt nutzen zu können.


Mentor

MentorDie Band Mentor, bestehend aus Thomas Ewald (Lead-Gitarre, 23), Tobias Kühlewind (Schlagzeug, 22) Philip Zelzer (Bass, 21), Julian Stark (Rhythmus-Gitarre, 22) und Ayhan Kosan (Gesang, 21) wurde im Dezember 2010 gegründet und hatte von Beginn an nur eines zum Ziel: Aggressive, harte Riffs mit harmonischen Melodieläufen zu verbinden, das alles gepaart mit deutschen Texten und einer markanten, brachialen Stimme.

Eine Herausforderung, durch deren Bewältigung sich die Band im Raum München mittlerweile einen Namen gemacht hat und für viele aus der Underground-Szene nicht mehr weg zu denken ist. Ihre Aktuelle EP „Ruhe vor dem Sturm", bringt all diese Attribute auf den Punkt. Für Mentor gibt es nur eine Richtung. Nach Vorne!!


Boarisch Steel

BoarischSteelWir spielen vorwiegend klassischen Hard Rock und Metal der 80er und 90er Jahre. Das sieht man auch unserem Set an. Hier finden sich Genre Vorreiter wie Judas Priest, Metallica, Iron Maiden, Motörhead, AC/DC und Black Sabbath wieder. Damit sind wir und ein Großteil unserer Fans aufgewachsen. Aber natürlich haben wir auch aktuellere Stücke im Programm.

Unseren ersten Auftritt hatten wir auf der Hochzeit unseres Gitarristen Gratze (er war natürlich mit dabei). Das Ganze war eigentlich als Spaßprojekt und Überraschung für die Hochzeitsgäste gedacht. Niemand wusste bescheid. Wir spielten damals 4 Songs von Judas Priest und kamen so gut an, dass wir beschlossen, weiter zu machen. Auf drängen etlicher Hochzeitsgäste... :-) Unser Bandname Boarisch Steel ist eine Anlehnung an eine der bekanntesten Judas Priest Cover Bands, British Steel, benannt nach dem gleichnamigen Album. Wir dachten, wenn wir schon aus Bayern sind und Priest spielen, dann ist Boarisch Steel perfekt!
Damals war übrigens Hammerschmitt Drummer Stefan bei uns am Schlagzeug dabei. Und diese Verbindung führte letztendlich auch zur ersten PWU Rocknacht! Was die wenigsten wissen, 2007 entwickelte Gratze die Idee in einem Gespräch mit Andreas Kemmelmeyer und im Hinblick auf die anstehende Kommunalwahl. Er kenne Musiker der bekannten Unterföhringer Band Hammerschmitt, die unbedingt auch einmal in Unterföhring spielen möchten. Das wäre doch eine gute Gelegenheit für eine Rocknacht, meinte er. Andreas Kemmelmeyer setzte sich daraufhin mit Stefan Kroiss in Verbindung. Das Ergebnis ist 2013 die 4. PWU Rocknacht!

Alle Infos zu Boarisch Steel findet Ihr auch unter:
http://www.boarisch-steel.de und im Facebook unter https://www.facebook.com/BoarischSteel


Zu Hammerschmitt, dem Headliner, gibt es nächste Woche noch ein Special.


100% des Erlöses geht an die Jugend Unterföhring

Wenn das mal keine Gründe sind vorbeizukommen und sich eines der Tickets für nur € 10 im Vorverkauf und € 12 an der Abendkasse zu sichern. Mit dem Erlös unterstützt die PWU, seit Beginn der Rocknacht-Reihe im Jahr 2008, Jugend-Initiativen in Unterföhring.

Ein Forum für Unterföhringer Bands

2008 hat die PWU mit diesem mutigen Konzept vollkommenes Neuland betreten um den Gruppen, die in Unterföhring Rockmusik machen ein perfektes Profi-Umfeld bieten zu können. Wer hat schon in jungen Jahren die Gelegenheit auf einer solchen Bühne zu spielen und dabei hochprofessionelles Licht- und Soundmaterial zu nutzen? Eher die wenigsten. Besucher wie Bands sind immer wieder von der professionellen Organisation der im 1 ½ Jahr-Rhythmus stattfindenden PWU-Rocknacht begeistert. So begeistert, dass wir jedes Jahr zahlreiche Anfragen, insbesondere von Nicht-Unterföhringer Rockgruppen erhalten, die unbedingt hier spielen wollen. Dieses Jahr konzentrieren wir uns wieder auf die örtlichen Bands, wie es in 1 ½ Jahren 2015 aussehen wird, wissen wir noch nicht. Lassen Sie sich einfach überraschen.


zu Teil 1 | zum Teil 2 | Vorschau auf Teil 4

Hammerschmitt - seit über 27 Jahren auf der Bühne