pwu_logo_antragSehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderats,

die PWU-Fraktion stellt hiermit folgenden Antrag

Die PWU-Fraktion beantragt, dass die derzeitigen dieselbetriebenen Busfahrzeuge der Ortsbuslinie 232 künftig, falls möglich, auf Elektrobetrieb umgerüstet werden. Falls das technisch oder wirtschaftlich nicht möglich bzw. rentabel ist, sollen bei nächster Gelegenheit, spätestens jedoch bei erneuter Ausschreibung des Betriebs der Ortsbuslinie, die Umstellung auf Elektrobusse entsprechend berücksichtigt und umgesetzt werden.

Die Verwaltung wird beauftragt, sowohl die Kostenschätzungen für diese Umstellung, als auch die möglichen Förderungen durch Bund, Land und gegebenenfalls auch durch den Landkreis dem Gemeinderat zeitnah vorzulegen.

Die hierfür notwendigen Kosten sind entsprechend im Haushalt einzuplanen.

Begründung

Die Gemeinde Unterföhring ist in vielerlei Hinsicht Vorreiter bei der Energievision im Landkreis München. So ist auch seit längerem bei der Gemeindeverwaltung erfolgreich ein Elektroauto in Gebrauch. Durch die Umstellung bei der Ortsbuslinie 232 auf Elektrobusse könnte die Gemeinde Unterföhring einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung gehen und auch bei der sogenannten Elektromobilitäts-Revolution im ÖPNV eine Vorbildfunktion einnehmen. Neben dem Umweltaspekt durch diese fortschrittliche schadstofffreie Technologie, die andernorts bereits erfolgreich im Einsatz ist, sind Elektrobusse fast geräuschlo. Dies wäre eine enorme Verbesserung besonders für Anwohner an den jeweiligen Haltestellen. Hier ist die derzeitige Lärmbelästigung durch Anfahr- und Bremsgeräusche enorm. Den höheren Anschaffungskosten im Vergleich zu Dieselbussen stehen die wesentlich geringeren Energiekosten, verglichen mit den hohen Treibstoffkosten bei Dieselbetrieb, gegenüber. Zudem trägt eine zu erwartende Förderung durch Bund, Länder und gegebenenfalls sogar Landkreis zu einer Kostenreduzierung und somit einer schnelleren Amortisierung bei.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Kemmelmeyer
Fraktionsvorsitzender PWU