Spannende, torreiche sowie äußerst faire Spiele konnten die über den Tag verteilten rund 250 Zuschauer, darunter auch Alt-Bürgermeister Klaus Läßing, am Sonntag, 08.11.09, bei der 25. Auflage des PWU – Benefiz – Hallenfußballturniers verfolgen.

Zum wiederholten Male konnte sich die Mannschaft des TSV Unterföhring in die Siegerliste eintragen. Obwohl sie im ersten Spiel gleich mit einer Niederlage startete, erwiesen sie sich am Ende als das überlegene Team und beendeten das "Jubiläumsturnier" verdient als Sieger. Zweiter wurde die dieses Jahr sehr kompakt spielende Mannschaft der Kolpingfamilie. Platz drei belegte die Mannschaft des SC Isaria 2. Etwas enttäuschend war in diesem Jahr das Abschneiden der Gastgeber. Nachdem man im letzten Jahr das Turnier gewinnen konnte, reichte es dieses mal für die Mannschaft der PWU nur zu einem fünften Platz. Anbei die kompletten Platzierungen: