Termine

Di 10. September, 19:30 - 21:30Uhr
PWU-Treff
Di 8. Oktober, 19:30 - 21:30Uhr
PWU-Treff
So 20. Oktober, 12:00 - 18:00Uhr
PWU-Kirchweihfest
Di 12. November, 19:30 - 21:30Uhr
PWU-Treff

PWU JHV 2014 3PWU-Mitglieder bestätigen nach dem historischen Wahlsieg ihre komplette Vorstandschaft

Die Parteifreie Wählerschaft Unterföhring (PWU) hat einen historischen Erfolg errungen mit dem Wahlsieg 2014. Bei der Jahreshauptversammlung blickte die PWU zurück und betonte, dass man sich der Verantwortung bewusst sei. Den Auftrag, die Gemeinde federführend zu gestalten, nimmt die freie Wählergruppierung mit einer unveränderten Vorstandschaft in Angriff. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer wurde für die nächsten zwei Jahre als Vorsitzender einstimmig bestätigt.

Andreas Kemmelmeyer hielt in seiner neuen Doppelfunktion als PWU-Vorsitzender und Bürgermeister eine emotionale Rede. Die PWU erlebe eine besondere Versammlung, seitdem sie den 1. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer stelle, dazu den 3. Bürgermeister Johann Zehetmair und mit neun Mitgliedern die stärkste Fraktion des Gemeinderates. „Wir sind jetzt da, wo wir hinwollten", rief Kemmelmeyer den Mitgliedern zu. Mindestens sechs Jahre lang könne die PWU nun zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Unterföhring gestalten.

Stolz erklärte Kemmelmeyer, dass man sich dieses Vertrauen der Menschen hart und ehrlich erarbeitet habe. „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst", sagte der Bürgermeister und 1. Vorsitzende. Den versprochenen neuen Politikstil mit viel, viel Bürgerbeteiligung habe die PWU in der kurzen Zeit seit dem 1. Mai schon mehrfach umgesetzt. „Die Zeiten, wo an den Bürgern vorbei geplant wurde, sind vorbei", war Kemmelmeyers Botschaft.

Der Vorsitzende bekam erst viel Applaus und dann den größtmöglichen Vertrauensbeweis. In der schriftlichen Wahl wurde Kemmelmeyer einstimmig als Vorsitzender der PWU bestätigt. Seine Vorstandsmannschaft bleibt mit den Stellvertretern Simone Guist und Günter Peischl, Schatzmeisterin Marianne Rader, Schriftführer Michael Kessele und dem 2. Schriftführer Andreas Huber unverändert. Revisoren sind Dagmar Hoffmann und Dr. Günther Ernstberger. „Ich bin stolz, diese Truppe anführen zu dürfen", sagte Kemmelmeyer über seine PWU.

Den über 60 anwesenden Mitgliedern, davon 55 Wahlberechtigte, dankte er für den Wahlkampf, „der für uns eigentlich schon ein Einstieg in die neue Unterföhringer Bürgerbeteiligung war." Den vielen Helfern und Mitgliedern bot sich der neue Bürgermeister als Vorbild an: „Bleibt so, wie Ihr seid, so fröhlich und so motiviert. Lasst Euch genauso wenig verbiegen wie ich!"

PWU JHV 2014 12 
Die alte und neue Vorstandschaft der PWU: (von links) Günter Peischl, Andreas Huber, Marianne Rader, Dagmar Hoffmann, Andreas Kemmelmeyer, Michael Kessele, Dr. Günther Ernstberger

Weitere Impressionen der Veranstaltung

PWU JHV 2014 1 
PWU JHV 2014 4
PWU JHV 2014 6
PWU JHV 2014 9
PWU JHV 2014 10